05021-97 890
Böger Bestattungen Über uns > Über uns

Im Laufe der Zeit ...

Das Stammhaus wurde 1946 als „Bestattungsinstitut Friedrich Böger“ in Nienburg an der Weser gegründet.

Am 1. April 2005 haben wir, das Ehepaar Barbara und Rafael Cempel, den Betrieb übernommen, verbunden mit einem Umzug in die Verdener Landstraße 101a. Seitdem stehen wir als Familienbetrieb den Angehörigen in allen Belangen eines Trauerfalls oder bei einer Bestattungsvorsorge zusammen mit unserem Mitarbeiterteam zur Seite.

Im Jahre 2007 absolvierte Barbara Cempel eine anspruchsvolle Ausbildung, um mit dem abschließenden Zertifikat „Fachgeprüfte Bestatterin“ das Unternehmen kompetent zu vertreten. Seitdem ist die Firma Böger berechtigt, das Markenzeichen des Bundesverbands Deutscher Bestatter e.V. zu führen. Die Voraussetzungen zur Führung dieses Markenzeichens sind hoch. Persönliche, fachliche und betriebliche Anforderungen bei der Beratung und Durchführung von Bestattungsdienstleistungen müssen erfüllt werden. Für Sie als Kunden weist diese Auszeichnung auf ein fachgerecht geführtes Unternehmen des Bundesverbands hin.

Eine Optimierung und moderne Änderung unserer betrieblichen Möglichkeiten ergab sich im August 2018 mit dem Umzug in neue Geschäftsräume, in die Verdener Landstraße 101a.

Alles unter einem Dach − mit eigener Trauerhalle.

Das Büro, ein Hygiene-, ein Kühl- und der Abschiedsraum, nach den aktuellsten Erfordernissen, sind hier angegliedert. Die neue Trauerhalle bietet die Möglichkeit, Trauerfeiern oder eine Verabschiedung ganz persönlich und stilvoll zu gestalten. Die Wünsche der Angehörigen stehen dabei stets im Vordergrund.

Ein verständnisvolles Team an Ihrer Seite

In der Zeit der Trauer braucht es vor allem Menschlichkeit und Verständnis. Auf unsere Mitarbeiter können Sie sich jederzeit verlassen. Sie sind nicht allein. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern unterstützen und beraten wir Sie vertrauensvoll, fachlich kompetent und individuell in allen Belangen rund um eine würdevolle Beisetzung.

Barbara Cempel

fachgeprüfte Bestatterin, zuständig für Trauergespräche, Beratung, Trauerfeiern, Vorsorgeverträge, Behördenkommunikation und bei allen Belangen und Arbeiten rund um eine Bestattung

Rafael Cempel

zuständig für die Abholung und Versorgung, Friedhofsbegleitung, Abschiednahme, Erledigung aller Formalitäten und die betrieblichen Fahrzeuge

Kerstin Rümper

zuständig für Trauergespräche, Beratung, Büro, Trauerdruck und Traueranzeigen, Erledigung aller Formalitäten, Friedhofsbegleitung, Abschiednahme

Rita Hunken

zuständig für Trauergespräche, Beratung, Büro, Trauerdruck und Traueranzeigen, Erledigung aller Formalitäten, Friedhofsbegleitung, Abschiednahme

Sabrina Vollbrecht

unterstützt uns in technischen Belangen rund um die hygienische Grundversorgung, Abholung, Friedhofsbegleitung, Abschiednahme und bei der Erledigung von Formalitäten

Daniel Herrmany

unterstützt uns in technischen Belangen rund um die hygienische Grundversorgung, Abholung, Friedhofsbegleitung, Abschiednahme und bei der Erledigung von Formalitäten

Was uns wichtig ist

Verantwortungsvolle Unterstützung mit Herz – das ist unsere Philosophie

Im Trauerfall braucht es vor allem jemanden, der mit Verständnis und Einfühlungsvermögen für die Angehörigen da ist sowie die professionelle Unterstützung bei allen Aufgaben, die erledigt werden müssen.

Unser Bestattungsinstitut vereint menschlichen Beistand mit kompetenter Beratung und dem unbedingten Ziel, einen Weg des Abschieds zu gehen, der sowohl der Persönlichkeit des Verstorbenen als auch den emotionalen Bedürfnissen der Angehörigen gerecht wird. Es soll sich alles richtig anfühlen. Das ist das Wichtigste.

In Nienburg und Umgebung immer für Sie da

Wir heißen Sie herzlich willkommen in unserem neu gestalteten Bestattungsinstitut in der Verdener  Landstraße 101a in Nienburg. In einer ruhigen und friedlichen Atmosphäre können wir vertraulich über Ihre Wünsche sprechen, z. B. bezüglich einer Beisetzung oder einer Bestattungsvorsorge.

Hier präsentieren wir Ihnen auch gerne unsere große Ausstellung mit Särgen, Urnen, Deckengarnituren und weiterem geschmackvollen Zubehör.

Unser Bestattungsinstitut verfügt darüber hinaus über eine moderne, helle Trauerhalle mit Bestuhlung für ca. 70 Personen. Dadurch können wir Ihnen – im Gegensatz zu öffentlichen Trauerhallen − zeitlich unabhängige Trauerfeiern und Abschiednahmen ermöglichen.

Wenn Sie Ihre Trauerfeier bei uns abhalten möchten, sind wir offen für viele kreative Möglichkeiten. Wir gestalten die Trauerhalle auch ganz individuell, sodass der Abschied von Ihrem Verstorbenen seine Persönlichkeit widerspiegelt.

Ihre Trauergäste finden Parkplätze direkt auf dem Hof. Der Zugang zu unseren Räumen ist barrierefrei.

Standort

Böger Bestattungen für Nienburg und Umgebung

Der seit August 2018 neue Standort in der Verdener Landstraße 101a ist sehr gut aus allen Fahrtrichtungen in Nienburg und der Umgebung zu erreichen.

Sie finden hier eine geschützte Atmosphäre, in der Sie über Ihre persönlichen Gedanken und Gefühle sprechen können. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen einfühlsam mit Rat und Tat zur Seite.

In unserem Bestattungsinstitut können Sie sich mit allem, was für eine Beerdigung gebraucht wird, vertraut machen. Falls es Ihr Wunsch ist, zeigen wir Ihnen gerne die würdevoll eingerichtete Trauerhalle bzw. den Abschiedsraum.

Ein Sarg oder eine Urne, beides will in Ruhe ausgesucht werden. Dazu haben Sie bei uns die Möglichkeit. Unser Haus verfügt außerdem über einen Abschiedsraum sowie eine würdevoll eingerichtete Trauerhalle.

Parkplätze und barrierefreie Zugänge im Haus stehen hier selbstverständlich zur Verfügung.


Größere Karte anzeigen

Bestattungsinstitut Böger OHG

Verdener Landstraße 101a
31582 Nienburg

Tel.: 05021-97 890
E-Mail: info@boeger-bestattungen.de